Navigation


 Freies Posten


 Zurück zum Forum

Plattform für Jugendliche   

Hundert Kerzen (Gedicht)

.alex | Veröffentlicht am mi Sep 29, 2021 7:21 pm | 6 Gesehen

Ich kann und will so nicht mehr leben

Versuche, meine übrige Zeit dir zu geben


Hundert Tage schenk ich dir

Damit dein Weg wird immer breiter

Aber  ich dafür die Kontrolle verlier

Und du gehst einfach an mir vorbei, immer weiter

Von mir fort

Ich frage mich, wann komme ich an diesen Ort, wo man geliebt wird, nie weg muss, für immer bleiben kann dort?


Hundert Kerzen zünde ich an, für jeden Tag eine

An dem ich noch bleibe


Danach mache ich mich auf die Suche, nehme neue Wege

Und versuche herauszufinden, was wirklich wichtig ist


Hundert Kerzen, hundert Tage, dann ist auch deine Zeit verstrichen

Du hast am Ende einen goldenen Weg bekommen

Doch dieser ist für das nächste Mal aufbewahrt und deswegen für außen verblichen...


Nach langem Warten bist nun auch du hier angekommen

Denn geteiltes Leid ist halbes Leid

Über den Autor